• Der internationale Frauenkampftag #8März steht vor der Türe!

    Das Frauenstreikkomittee Baselland ruft zu einer gemeinsamen kleinen Kundgebung in Liestal und zur Teilnahme an der Demonstration in Basel auf.

    Wir SPFrauen Baselland unterstützen den Aufruf und werden teilnehmen.

    Besammlung in Liestal ist um 15.00h Bahnhofsplatz vor dem Gerichtsgebäude.

    Es wird zwei kurze aber knackige Redebeiträge geben.

    Die erste Rede wird zu Sorgearbeit und unseren feministischen realpolitischen Forderungen, wie zb Lohngleichheit und Gratis Kinderbetreuung, sein.
    Angefragt dafür wurde unsere Fraktionspräsidentin Miriam Locher.

    Die zweite Rede beschäftigt sich mit dem globalen Rechtsruck und dem Zusammenhang mit Antifeminismus, Gewalt und Unterdrückung gegen Frauen und der klaren Positionierung gegen Faschismus.
    Anna Holm, Präsidentin der Juso Baselland wird dazu sprechen.

    Danach fahren wir gemeinsam mit dem Zug nach Basel und gehen als Baselbieter Block zu Fuss an den Theaterplatz an die Demo.*

    Wir werden „bella ciao“ sowohl in Liestal wie in Basel singen, um uns auch hörbar mit den antifaschistischen (Frauen)-Bewegungen zu solidarisieren.

    Es wäre schön wenn möglichst Viele teilnehmen würden, trotz BummelSonntag und letzter Schulferientag,  und Ihr fleißig mobilisiert unter Euren Freund*innen und Bekannten.

    Bringt gerne eigene Demoschilder und Fahnen mit. Ein Fronttransparent und Bottoms sind vorhanden/ bzw am entstehen.

    *Achtung: es wurde keine Bewilligung eingeholt. Das 8MärzKollektiv in Basel tit dies seit Jahren nicht mehr.

    Was allerdings bis dato kein Problem darstellte, die Demonstrationen verliefen immer friedlich und die Polizei hält sich diskret zurück.

    Im Jahr nach dem Frauenstreik gilt es klar, laut und ungeduldig einzufordern, was uns zusteht: Gleichstellung!

    In diesem Sinne grüsse ich Euch solidarisch und freue mich auf uns alle am 8.März in Liestal und Basel.

    Für die SPFrauen Baselland

    Michèle Meyer  Co-Präsidentin

  •  

    Mitteilung der SP Frauen Baselland

    Am Dienstag den 11.Februar 2020 haben die anwesenden Frauen an der Sitzung der SPFrauen Baselland in Liestal Michèle Meyer, Mitfrau der Kerngruppe SP Frauen Baselland, MitFrau der SP Sektion Waldenburg, als Co Präsidentin einstimmig gewählt.
    Somit ist das Präsidum nach Patrizia Tamborinis Rücktritt nun mit Meret Stoll und Michèle Meyer wieder komplett.